Infos für Interessierte

Willkommen beim digitalen Markt der Möglichkeiten!

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Aus diesem Grund haben wir zusammen mit den Initiativen eine Plattform erschaffen, mit der ihr eine Übersicht über die Vielfalt der Initiativen auf dem Campus bekommen könnt. Denn die Initiatitven arbeiten auch außerhalb des Campus und digital fleißig weiter, um ihre Visionen zu verwirklichen. Hier kannst du ein wenig herumstöbern und schauen, was dir gefällt. Im Zoom-Zeitplan findest du dann außerhalb der Zoom-Sprechstunden Zeiten auch noch eine kleine Beschreibung der Initiative. Also perfekt, wenn man noch keinen Anhaltspunkt hat aber mal digital "rüberschländern" möchte.

Wie funktioniert's?

Eigentlich ganz einfach:

  1. Initiative in den Übersichten suchen und finden
  2. Detailiertere Informationen schauen
  3. Wenn es einem gefällt und wenn man noch Fragen hat, in die entsprechenden Zoom-Sessions anwesend sein

Die Zoom-Sessions ersetzen das Sprechen mit den Menschen, die hinter der Initiative stecken. Es lohnt sich also, auch, wenn man sich noch nicht ganz sicher ist, mal reinzuschauen und mit den Menschen zu sprechen, die unseren Campus so besonders machen. Die entsprechenden Informationen zu den Meetings findet ihr auf der Seite der Initiative, die über die Übersichten aufrufen könnt. Dort stehen die Zeiten als auch die Zugangsdaten oder der Direktlink, wenn die Uhrzeit schon gekommen ist.

 

Außerhalb der Zoom-Sessions könnt und sollt ihr die Initiativen auch auf anderem Wege erreichen und ggf. Anfragen, wie ihr mitmachen könnt. Dafür gibt es zu jeder Inititiative auf der jeweiligen Seite die "Unsere Kontaktdaten"-Box. Dort findet ihr also immer einen Weg, eure ausgewählte Initiative zuerreichen!